Warning: file_get_contents(): https:// wrapper is disabled in the server configuration by allow_url_fopen=0 in /kunden/435157_81241/webseiten/elab2018/wp-includes/class-wp-image-editor-imagick.php on line 154

Warning: file_get_contents(https://www.elaboratum.de/files/uploads/2016/09/elaboratum_logo_hd.png): failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /kunden/435157_81241/webseiten/elab2018/wp-includes/class-wp-image-editor-imagick.php on line 154
Zum Inhalt springen

Anja Linnert neu als Consul­tant im Team von elaboratum

Anja Linnert

Wir setzen bei elabo­ratum weiter auf Wachs­tums­kurs und freuen uns über eine Digital Native als neue Bera­terin für unseren Standort München.

Anja Linnert unter­stützt elabo­ratum schon seit mehr als zwei Jahren, bisher als Analystin, mit Abschluss ihres Master­stu­diums in Busi­ness Admi­nis­tra­tion an der Hoch­schule München mit Schwer­punkt Marke­ting­ma­nage­ment wech­selt sie ins Berater-Team. Anja hat bereits ausge­wie­sene Erfah­rung vielen Berei­chen unseres Leis­tungs­an­ge­bots wie User Expe­ri­ence und Usabi­lity, Website- und Conver­sion-Opti­mie­rung, E‑Com­merce-Konzep­tion und Projekt­ma­nage­ment sowie Online Marke­ting. Sie verfügt über starke Metho­den­kennt­nisse u. a. in Markt­po­ten­ti­al­ana­lysen, Wett­be­werbs­ana­lyse sowie Studi­en­kon­zep­tion, ‑durch­füh­rung und ‑auswer­tung. Zudem kann sie mehr­jäh­rige Projekt­er­fah­rung in der Durch­füh­rung von E‑Lear­ning-Semi­naren und Coachings zum verän­derten Kauf­ver­halten moderner Kunden vorweisen und sammelte bereits erste Projekt­er­fah­rung in der Imple­men­tie­rung von Arti­fi­cial Intel­li­gence, u. a. in der Nutzung von NLP zur Kunden­feed­back­ana­lyse sowie in der Konzep­tion und Erstel­lung von Chatbots.

„Dass Anja uns nach dem sehr guten Abschluss ihres Studiums treu bleibt, freut uns sehr und steht für ‚typisch elabo­ratum‘: Wir arbeiten profes­sio­nell und pflegen gleich­zeitig einen freund­schaft­li­chen Umgang unter­ein­ander vom Analysten bis zum Manage­ment. Da bleiben uns die Mitar­beiter offenbar gerne treu“, so begrüßt elabo­ratum-Mana­ging Partner Martin Roth­haar die ‚neue alte‘ Kollegin.