Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Firma elaboratum GmbH legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit den nachfolgend beschriebenen Grundsätzen und unter Beachtung der anwendbaren Datenschutzgesetze.

 

I. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für den Betrieb der elaboratum-Webseite (https://www.elaboratum.de), (nachfolgend „Website“ genannt) ist die elaboratum GmbH, Kaflerstraße 2 in 81241 München, Deutschland (nachfolgend „elaboratum“, „wir“ oder „uns“ genannt).

 

II. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen. Dazu gehören zum Beispiel Ihr Name, Ihre Telefonnummer sowie Ihre Post- und E-Mail-Adresse, aber auch Ihre IP-Adresse.

 

III. Datenverarbeitung durch elaboratum

elaboratum erhebt, verarbeitet oder nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in nachfolgend beschriebenem Umfang und Zweck.

1. Besuch der Website

Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig unter anderem Angaben zu dem von Ihnen verwenden Browser und Betriebssystem, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum des Besuches sowie aus Sicherheitsgründen, z.B. zur Erkennung von Angriffen auf unsere Webseiten, und für die Dauer von sieben Tagen die IP-Adresse, die Ihnen von Ihrem Internet Service Provider zugewiesen wurde.

2. Kontaktformular

In dem Fall, dass Sie mit uns in Kontakt treten wollen, können Sie uns über das Kontaktformular oder auch per E-Mail eine Nachricht schicken. Wir verarbeiten und nutzen die von Ihnen für die jeweilige Kontaktanfrage mitgeteilten Informationen ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Anliegens. Die hierbei an uns mitgeteilten Daten werden für die Dauer der Bearbeitung der jeweiligen Anfrage gespeichert und nach Abschluss gelöscht.

3. Online-Bewerbung

Wenn Sie sich für eine Stelle bei elaboratum interessieren, haben Sie die Möglichkeit, sich bei  elaboratum unter Angabe verschiedener Daten zu Ihrer Person (z.B. Name, Vorname, Telefonnummer, E-Mail Adresse, Link zu einem Profil eines sozialen Netzwerks), Ihre Bewerbungsunterlagen (z.B. Motivationsschreiben, Bewerbungsdokumente) zu bewerben. Entsprechende Pflichtfelder sind im Online-Bewerbungsfragebogen markiert.

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die Inanspruchnahme der Funktionen der Online-Bewerbung zu ermöglichen. Die von Ihnen im Rahmen einer Online-Bewerbung eingegebenen personenbezogenen Daten werden wir ausschließlich für Zwecke des Bewerbungs- und Stellenbesetzungsprozesses im Rahmen der Personalbeschaffung erheben, verarbeiten und nutzen.

Nach Abschluss des Bewerbungsprozesses werden wir die von Ihnen uns im Rahmen einer Online-Bewerbung mitgeteilten personenbezogenen Daten innerhalb von 6 Monaten – insoweit Sie nicht ausdrücklich einer weiteren Speicherung zugestimmt haben – löschen.

4. Bewerberpool

Wenn Sie möchten, speichern wir Ihre Bewerbungsdaten in einem Bewerberpool für die Dauer von 2 Jahren nach Abschluss des Bewerbungsprozesses. Wir setzen die personenbezogenen Daten des Bewerberpools ausschließlich zum Zweck der Besetzung etwaiger zu einem späteren Zeitpunkt entstehender Stellen bei elaboratum ein. Die Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Nach Ablauf der Speicherfrist von 2 Jahren werden ihre personenbezogenen Daten von uns gelöscht. Diese Einwilligung kann jederzeit gegenüber uns widerrufen werden.

5. Newsletter

Auf unserer Website können Newsletter abonniert werden. Die bei der Newsletter-Anmeldung angegebenen Daten werden, sofern Sie nicht einer weitergehenden Nutzung zustimmen, nur für den Versand des Newsletters verwendet. Gegenstand des Newsletters sind Unternehmensbezogene Informationen sowie Branchen-Themen und Insights zum Digital Business. Sie können das Abonnement jederzeit über die im Newsletter vorgesehene Abmeldemöglichkeit beenden.

 

IV. Einsatz von Dienstleistern

elaboratum setzt für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten gegebenenfalls sorgfältig ausgewählte externe Dienstleister innerhalb der EU, des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz ein, die personenbezogene Daten ausschließlich im Auftrag und gemäß den Weisungen von elaboratum unter Einhaltung dieser Datenschutzerklärung, der anwendbaren Datenschutzvorschriften sowie aller erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen verarbeiten.

 

V. Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen unsere Leistung individueller zur Verfügung stellen zu können. Bei Cookies handelt es sich um von Webseiten versendete kleine Datenpakete, die von Ihrem Browser auf dem Datenspeicher Ihres Computers, Tablets oder Mobiltelefons abgelegt werden. In Cookies werden Informationen wie eine Identifikations-ID, das Besuchsdatum sowie die Anzahl der Besuche gespeichert. Cookies helfen die Angebote der Website zu optimieren. Die erfassten Informationen lassen keinen Rückschluss auf eine bestimmte Person zu und beinhalten keine Daten wie Ihren Namen oder Adresse.

Sie können die Benutzung von Cookies in den Einstellungen Ihres jeweiligen Browserprogramms auch völlig abschalten. elaboratum möchte Sie aber darauf hinweisen, dass dann vielleicht einige Bereiche der Website von elaboratum nicht oder nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren.
 

VI. Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Alternativ können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html(allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

VII. Datensicherheit

Ihre Daten werden bei der Übermittlung auf von elaboratum eingesetzten Servern durch den Einsatz von SSL-Sicherheitsverfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer 256-Bit-Verschlüsselung geschützt. Sie können die Sicherheit der Verbindung anhand der Angaben in der URL-Anzeige Ihres Browsers prüfen. Ändert sich der Anfang der Adresszeile von „http“ in „https“, liegt eine gesicherte Verbindung vor.

Darüber hinaus setzen wir technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder vor dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.
 

VIII.  Widerruf Ihrer Einwilligung, Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung; Datenschutzbeauftragter

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, sowie ein Recht Ihre Daten zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen. Von Ihnen erteilte Einwilligungen zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen kann elaboratum zu Zwecken der Werbung, der Marktforschung oder der Optimierung der Website pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellen und auswerten. Sie haben jedoch das Recht, dieser Nutzung zu widersprechen.

Wenden Sie sich bei weitergehenden Fragen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, bei Auskünften oder zur Ausübung Ihres Rechts auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung oder für den Fall des Widerrufs einer Einwilligung bitte per E-Mail an info@nullelaboratum.de.

Alternativ können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Herr Nils Gustke
Gesellschaft für Personaldienstleistungen mbh
Pilgrimstein 28a
35037 Marburg
gustke@nullgfp24.de

Selbstverständlich können Sie auch die im Impressum angegebenen Kontaktdaten oder die auf der Website und im Webshop bereitgestellten Kontaktformulare nutzen.

 

Stand: 07. November 2017