Warning: file_get_contents(): https:// wrapper is disabled in the server configuration by allow_url_fopen=0 in /kunden/435157_81241/webseiten/elab2018/wp-includes/class-wp-image-editor-imagick.php on line 154

Warning: file_get_contents(https://www.elaboratum.de/files/uploads/2016/09/elaboratum_logo_hd.png): failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /kunden/435157_81241/webseiten/elab2018/wp-includes/class-wp-image-editor-imagick.php on line 154
Zum Inhalt springen

Signi­fi­kante Umsatz­stei­ge­rung durch Produkt­seiten-Opti­mie­rung bei HAIX

Ein weiterer PsyConversion®-Erfolg: elabo­ratum unter­stützt den Sicher­heits­schuh-Hersteller HAIX bei der Opti­mie­rung der Produkt­de­tail­seiten mit der PsyConversion®-Methode.

HAIX, als Marke das Aushän­ge­schild der Haix-Schuhe Produk­tions- u. Vertriebs GmbH, ist gerade in puncto Funk­ti­ons­schuhe für Bereiche wie Feuer­wehr, Polizei, Rettungs­dienste oder Forst­wirt­schaft ein Begriff. Offline bietet HAIX ein begeis­terndes Marken­er­lebnis. Denn mit der Produkt­in­sze­nie­rung inner­halb der eigenen TV-Werbung, im Print­ka­talog oder bei Messe­auf­tritten präsen­tiert HAIX seine Schuhe und Work­wear als Ange­bote für Helden, die dank der HAIX-Produkte in ihrem heraus­for­dernden Arbeits­alltag bestens abge­si­chert sind und zudem noch hohen Komfort erleben. 

Ausgangs­lage und Herausforderung

Online steht HAIX vor der Heraus­for­de­rung, dieses Marken­er­lebnis der Offline-Welt auch auf den Produkt­de­tail­seiten im Webshop fort­zu­setzen. Dabei spielt es eine große Rolle, dem Kunden verbal und visuell zu vermit­teln, welchen Nutzen und persön­li­chen Vorteil er durch das Tragen der HAIX-Schuhe im Arbeits­alltag erhält: Es gilt, die „Heldi­fi­zie­rung“ aus der Offline-Präsen­ta­tion der Produkte auch in den Webshop zu über­tragen. Die Schuhe sind mit vielen Features ausge­stattet, die Sicher­heit bei gleich­zei­tigem Komfort garan­tieren. Zu tech­ni­sche oder sehr text­las­tige Beschrei­bungen der Features machen es dem Kunden schwer, den Nutzen des Produkts schnell und einfach zu erfassen.

Unter­stüt­zung und Bera­tung durch elaboratum

Mithilfe von elabo­ratum ist es gelungen, eine typi­sche HAIX-Persona zu entwi­ckeln, deren Bedürf­nisse auch auf der Website tref­fend bedient werden sollen: Die Persona legt ihre Sicher­heit in die Hände von HAIX und seiner Produkte, daher ist es wichtig, den Nutzen und die Vorteile, die sie durch die HAIX-Produkte erfährt, zu vermit­teln und emotional aufzuladen. 

Hierfür kam die erfolg­reiche PsyConversion®-Methode zum Einsatz, um die Produkt­de­tail­seiten auf haix​.de entspre­chend zu opti­mieren. PsyCon­ver­sion® berück­sich­tigt, dass Menschen keine ratio­nalen Wesen sind, die Produkte aufgrund der harten Fakten wie tech­ni­scher Details und Angaben von DIN-Normen auswählen. Fast alle Entschei­dungen treffen Kundinnen und Kunden intuitiv und unbe­wusst auf Basis soge­nannter „Beha­vior Patterns“, so auch in der Online-Customer Journey beim Inter­esse an Funk­tions- oder Frei­zeit­schuhen. PsyCon­ver­sion® setzt genau hier an und adres­siert unbe­wusste Entschei­dungs­fak­toren: Durch den gezielten Einsatz von Beha­vior Patterns können digi­tale Touch­points so opti­miert werden, dass sie ein durch­gängig emotio­na­li­siertes Einkaufs­er­leben für den Nutzer ermöglichen. 

elabo­ratum unter­stützte das HAIX-Team, die Bedürf­nisse der Key-Persona in Beha­vior Patterns zu über­setzen und dies mit entspre­chenden Mitteln auf der Produkt­de­tail­seite zu matchen. So entspricht es z. B. dem Pattern „Avai­la­bi­lity Heuristic“, dass Kunden sich die Verwen­dung eines Produkts vorstellen wollen. Je leichter sie dies können, desto größer wird ihr Wunsch, das Produkt zu besitzen. Die opti­mierte HAIX-Detail­seite greift daher auf Milieu-Bilder zurück, die die Schuhe in typi­schen Situa­tionen zeigen, in denen sie zum Einsatz kommen. 

Infolge wurde ein neues Template für die Produkt­de­tail­seiten in der genutzten Shop­ware-Platt­form entwi­ckelt, das die Anfor­de­rungen des PsyConversion®-Frameworks bedient. elabo­ratum beriet und unter­stützte HAIX inner­halb eines mehr­stu­figen A/​B‑Tests bei der Erfolgs­mes­sung des opti­mierten Seiten­tem­plates anhand von sieben Produkt­seiten, für die die Opti­mie­rung exem­pla­risch bereits umge­setzt wurde. 

HAIX
Neue HAIX Produktseite

Mehr­wert für HAIX-Kunden

Die HAIX-Kunden profi­tieren von einer verbes­serten User Expe­ri­ence auf den Produkt­de­tail­seiten, die nun darauf ausge­legt sind, die Unsi­cher­heiten in der Entschei­dungs­fin­dung bei den poten­ti­ellen Käufern zu mini­mieren und statt­dessen eine reibungs­lose und posi­tive Einkaufs­er­fah­rung zu erzeugen. 

Mehr­wert für Haix

Trotz ausschließ­li­cher Opti­mie­rung der Desk­top­va­ri­ante von sieben Produkt­seiten für den A/​B‑Test konnten bereits Uplifts von +36,5% beim Add2Cart, +26,1% beim Umsatz und +36,1% bei den Aufträgen pro Desktop-Nutzer erzielt werden. Nun geht es in den Rollout der opti­mierten Seiten für das gesamte deut­sche Sortiment. 

Haix über die Zusam­men­ar­beit mit elaboratum 

elabo­ratum hat uns in kürzester Zeit aufge­zeigt, welche Wachs­tums­po­ten­tiale wir mit dem umfas­senden Einsatz der PsyCon­ver­sion-Methode heben können. Gemeinsam haben wir es geschafft unser Online-Einkaufs­er­lebnis als Marken­her­steller durch­gängig zu emotio­na­li­sieren und gleich­zeitig das Onsite-Verkaufen signi­fi­kant zu verbessern.

– Stephan Lahrssen, Int. Head of Online-Marke­ting & E‑Commerce, HAIX Schuhe Produk­tions und Vertriebs GmbH