White­paper

Enjoy your Cookies: Wie positive Emotionen die Akzeptanz von Cookie-Bannern steigern können

#behavi­oral­design #behavi­o­ral­science #consent #cookie­banner #custo­mer­re­search #neuro­analyse #UX

Der Umbruch in der digitalen Welt durch den Wegfall von Third-Party-Data und den immer stren­geren Daten­schutz­ver­ord­nungen verstärkt die Bedeutung von First-Party-Cookies und dem Cookie-Consent.

Künftig ist die Zustimmung der Nutzer*innen zur Verwendung von Cookies der Schlüssel für alle daten­ge­trie­benen Maßnahmen im Digital Business. Um Kunden­wissen für die Zukunft sicher­zu­stellen müssen Unter­nehmen ihre Cookie-Banner-Strategie entspre­chend priori­sieren. In unserem White­paper unter­suchen wir die Frage, ob sich der Klick auf „akzep­tieren“ bei Cookie-Bannern beein­flussen lässt.

Details zum White­paper

Unsere Mess-Methoden aus dem Neuro­mar­keting, Eyetracking und Facial Recognition, haben aufge­zeigt, dass die Akzeptanz von Cookie-Bannern von positiven Gefühlen bei den Nutzer*innen abhängt. Diese können durch Elemente aus dem Behavioral Design bewusst hervor­ge­rufen werden. Sind Cookie-Banner geschickt konzi­piert, bietet das daraus resul­tie­rende positive Kunden­er­lebnis eine Chance, die Kunden­beziehung und das Kunden­ver­trauen zu stärken und somit Kunden­wissen langfristig zu gewähr­leisten. Wir geben Ihnen konkrete Tipps für Ihre Cookie-Banner-Strategie der Zukunft.

Erfahren Sie in unserem White­paper,

  • wie sich der Klick auf „akzep­tieren“ bei Cookie-Bannern beein­flussen lässt,
  • welche impli­ziten Faktoren und Abläufe auf den Erfolg von Cookie-Consent-Bannern einwirken und
  • wie sich diese impli­ziten Reaktionen messen lassen.
Cover des Whitepapers Enjoy your Cookies: Wie positive Emotionen die Akzeptanz von Cookie-Bannern steigern können

Autor*innen

Vanessa Schär

Vanessa Schär

Astrid Junghans

Dr. Astrid Junghans

Jetzt kostenlos anfordern

    Ich bin damit einver­standen, dass meine Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage verwendet werden. Bitte beachten Sie, dass dieses Formular durch Google reCAPTCHA geschützt wird und die Daten­schutz­be­stim­mungen und AGB seitens Google gelten. Weitere Infor­ma­tionen und Wider­rufs­hin­weise finden Sie in der Daten­schutz­er­klärung.

    Ich möchte zukünftig über weitere Studien und aktuelle News von elaboratum infor­miert werden. Ich kann diese Einwil­ligung jederzeit wider­rufen. Weitere Infor­ma­tionen und Wider­rufs­hin­weise finden Sie in der Daten­schutz­er­klärung.

    Julia Meißner

    Dr. Julia Meißner
    Referentin der Geschäftsführung
    +49 151 191 197 90
    julia.meissner@elaboratum.de

    Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören. Gerne stehe ich Ihnen bei Fragen zur Verfügung.

    Das könnte Sie ebenfalls interessieren

    Buch R-Commerce

    Daten, Techno­logie und Psycho­logie zusam­men­ge­dacht: Die Ära des Relati­onship-Commerce

    Seit der Einführung der DSGVO steht das daten­ge­triebene Marketing vor einer tiefgrei­fenden Verän­derung: Mit dem Verschwinden von Third Party Cookies verliert…

    weiterlesen
    Cover Trust Monitor

    E‑Commerce Trust Monitor 2022

    Studie E‑Commerce Trust Monitor 2022 Neue Studie von elaboratum und Trusted Shops: Wie lässt sich das Vertrauen von Kund*innen gegenüber…

    weiterlesen
    Titelbild des Whitepapers zum Thema Barrierefreiheit im Web

    Digitale Inklusion – Handeln ist gefragt: Warum Barrie­re­freiheit im Web uns alle betrifft und wie sich auch Ihre Onlinewelt verändern muss

    White­paper Digitale Inklusion – Handeln ist gefragt: Warum Barrie­re­freiheit im Web uns alle betrifft und wie sich auch Ihre Onlinewelt…

    weiterlesen