Skip to content

Wachstum und Erfolg in E-Commerce und Cross-Channel: Jetzt bis zum 31.03.2020 für das Programm E-Commerce-Manager bewerben!

Rid Stiftung Programm

Auch im Jahr 2020 bietet die Rid Stiftung in Zusammenarbeit mit elaboratum die erfolgreiche bevh-zertifizierte Weiterbildung zum E-Commerce-Manager (m/w) als Premiumprogramm an, die im Juli 2020 startet.

Die Weiterbildung ist ein berufsbegleitendes Programm, das sich an heutige oder zukünftige Führungskräfte aus Online- und Crosschannel-Unternehmen richtet. Die Weiterbildung vermittelt umfangreiches Management- und Praxis-Knowhow für den Ausbau des E-Commerce- und Crosschannel-Geschäfts. Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Seminarreihe erschließen sich neue Wettbewerbschancen durch das fundierte Fachwissen, das ihnen das hochkarätige Referententeam vermittelt. Praktische Übungen und Fallstudien stellen einen direkten Bezug zum operativen Geschäft der Teilnehmer_innen her.

Prof. Dr. Klaus Gutknecht und das Expertenteam von elaboratum betreuen das 25-tägige Seminarprogramm. Aufgrund des gemeinnützigen Stiftungszwecks, der Förderung der Wettbewerbsfähigkeit des mittelständischen bayerischen Einzelhandels, erhalten Betriebe aus Bayern die Förderung kostenlos (exkl. der Übernachtungskosten).

Die Bewerbungsfrist für das Programm „E-Commerce-Manager“ läuft bis zum 31.03.2020. Die Bewerbung erfolgt durch die Unternehmensleitung, die Bewerbungsunterlagen finden Sie online auf den Seiten der Rid Stiftung:


Unternehmer und Angestellte aus anderen Regionen können auch am E-Commerce-Manager teilnehmen (begrenztes Platzkontingent), müssen die Kosten von 7.900 € zzgl. 19% MwSt. jedoch selbst tragen. Für bevh-Mitglieder wird ein Sonderpreis von 5.400 € zzgl. 19% MwSt. angeboten. Hinzu kommen in beiden Fällen Übernachtungs- und Verpflegungskosten.

Bei Interesse an der kostenpflichtigen Teilnahme an der Weiterbildung wenden Sie sich bitte direkt an Frau Dr. Julia Meißner, julia.meissner@nullelaboratum.de.