Zum Inhalt springen

Berater

elabo­ratum – Beratung geht auch anders

Weil wir stetig wachsen, suchen wir authen­tische, motivierte Freigeister (m/​w/​d), die digitale Projekte mit echtem Mehrwert voran­treiben wollen.
Kennst du schon die 11 guten Gründe bei elabo­ratum zu arbeiten? Das bieten wir dir.

1. Projekte – Heraus­for­de­rungen auf Top-Niveau

Spannende Projekte mit Abwechslung

2. Team – Freigeist trifft Teamgeist

Sehr kolle­giales Team von erfah­renen E‑Com­merce-Profis

3. Arbeits­zeiten – Arbeit und Freizeit in Balance

Flexible Arbeits­zeiten mit Möglichkeit zur Work-Life-Balance

4. Flexibler Arbeits­platz – Büro to go

Mobiles Arbeiten, regel­mäßig auch im Home-Office

5. Weiter­bildung & Entwicklung – Wissen schaffen

Mindestens sechs Tage Weiter­bildung und ‑entwicklung pro Jahr

6. Gehalt & Bonus – trans­parent und fair

Attrak­tives, dynami­sches Gehaltsmodell

7. Goodies – von Must-have bis Nice-to-have

Goodies wie Sabba­tical, Bahncard und Freigetränke

8. Sicherheit – auch in Zukunft

Zukunfts­si­cherer Arbeitsplatz

9. Familie – Mama, Papa, Job

Famili­en­freund­liches Arbeitsklima

10. Events – Unternehmungslustig

Außer­ge­wöhn­liche Events & Workshops

11. Auszeich­nungen – unser bestes Betriebsergebnis

Mehrfach ausge­zeich­neter Arbeitgeber

Hier erfährst du mehr über die 11 guten Gründe mit uns zu arbeiten

Sympa­thische Mit-Macher gesucht

Wenn dir das Arbeits­klima bei uns gefällt, gibt es bestimmt auch genügend Gründe mit dir zu arbeiten.

Thorsten Harras

Bei elabo­ratum wird niemand in eine Schublade gesteckt – am wichtigsten ist es, dass die Kollegen vom Mindset her zu uns passen. Wir sehen uns selbst als Dienst­leister mit einer ausge­wo­genen Außen­sicht, hoher Dynamik, Flexi­bi­lität und dem nötigen Biss, Projekte voranzutreiben.

Das alles natürlich auf Augenhöhe mit dem Kunden, auf ein partner­schaft­liches Verhältnis legen wir hohen Wert.

— Thorsten, seit 2014 bei elaboratum

So bist du persönlich

  • Du bist einfach du selbst, trittst authen­tisch und ehrlich auf
  • Du bist ein „Macher-Typ“ und hast Spaß daran, deine Themen voranzubringen
  • Du schätzt Abwechslung bei deinen Projekten und Kunden
  • Du denkst in Konzepten und bist auch offen für Feedback zum Perfektionieren
  • Du bist empathisch und kommu­ni­zierst auf Augenhöhe
  • Du besitzt Überzeu­gungs­kraft und findest die richtigen Argumente
  • Du hast Freude daran, dich weiter zu entwickeln
  • Du arbeitest gerne mit anderen zusammen und hast ein offenes Ohr für deine Kollegen

Und so arbeitest du

  • Du hast Erfahrung im E‑Commerce oder Digital Business
  • Du struk­tu­rierst komplexe Sachver­halte, kannst sie zielgrup­pen­ge­recht darstellen und vermitteln
  • Du hast Erfahrung im Projektmanagement
  • Du arbeitest struk­tu­riert, ziel-und lösungsorientiert
  • Du hast hohe Ansprüche an deine Arbeitsergebnisse
  • Du moderierst Meetings, Workshops etc.
  • Du hast idealer­weise Erfahrung in der Durch­führung von Seminaren, Schulungen und Vorträgen
portraits_0011_20171110-_DBP7587.jpg

„Du passt zu uns, wenn du zum einen tiefes Wissen in mindestens einem Fachgebiet mitbringst, aber auch keine Berüh­rungs­ängste mit neuen Themen hast.

Natürlich wirst du primär auf deinem Spezi­al­gebiet einge­setzt. Berater sein heißt aber auch, Neues zu lernen und vielseitig zu sein. Hier macht es sich bezahlt, dass wir für viele Bereiche Spezia­listen im Team haben, die dir helfen, schnell eigenes Know-how aufzubauen.“

— Rainer, seit 2015 bei elaboratum

Fachge­biete unserer Berater – bald auch mit dir?

Die Projekte bei elabo­ratum sind vor allem eines: vielseitig. Wenn du mit uns arbeiten möchtest, solltest du dich in einem oder mehreren der folgenden Bereiche zuhause fühlen.

Konzeption, Usability/​UX, Conversion-Optimierung

  • Standort: München, Köln, Hamburg oder Bern (deine Wahl)
  • Planung und Steuerung von Projekten mit UX- und/​oder CRO-Fokus
  • Ganzheit­liche Analyse und Bewertung bestehender oder neue digitaler Oberflächen aus Experten- und Nutzersicht
  • Nudging / PsyCon­version® / Behavioral Design bei Konzep­tions- und Optimierungsprojekten
  • Anfor­de­rungs-Definition, Dienst­leister-Auswahl und Umsetzungsbegleitung

Mehr anzeigen

Deine Aufgaben

  • Setup von Projekt-Vorgehen mit User Centered Design oder Design Thinking-Prozess (z.B. bei Launch, Relaunch, Digita­li­sie­rungs-Projekten etc.)
  • Anfor­de­rungs-Definition (agil oder klassisch)
  • Begleitung bei der Dienst­leister-Auswahl für entspre­chende Projekte
  • Konzeption von User Journeys, Inter­ak­ti­ons­strecken etc.
  • Berück­sich­tigung intui­tiver Entschei­dungs­pro­zesse für die Nutzer­führung und Conversion-Optimierung (PsyCon­version® / Behavioral Design)
  • Steuerung der Dienst­leister im Hinblick auf nutzer­zen­trierte Konzeption, Design und Umsetzung
  • Planung und Durch­führung von nutzer­zen­trierten Testme­thoden (z.B. Usability Tests, A/​B‑Testing, Onsite-Befragung etc.)
  • Durch­führung von Experten-Evalua­tionen und Bench­marks bzgl. UX
  • Change Management im Hinblick auf nutzer­zen­trierte Vorgehensweise
  • Projekt-Akquise (Erkennen und Verwandeln von Projekt-Chancen)
  • Durch­führung von Seminaren und Schulungen
Alexander Alzetta

An meiner Arbeit bei elabo­ratum schätze ich vor allem die Abwechslung: Das geht von der Ideen­findung über die Grob- und Feinkon­zeption bis hin zur Umset­zungs­be­gleitung. Dabei arbeiten wir mit Scribbles, Paper Proto­types, Wireframes und Click­dummys und setzen auf nutzer­zen­trierte Arbeits­weise mit Unter­stützung von UX-Labs, Umfragen und Hallway Tests. Spannender kann ein Berater-Job kaum sein.

— Alex, seit 2015 bei elaboratum

t
Du bist Experte in Usability, User Experience & Konzeption, kennst dich aber auch in den anderen Fachbe­reichen von elabo­ratum aus.

Dein Profil

  • Du hast dein Studium erfolg­reich abgeschlossen
  • Du bist überzeugt davon, dass der Faktor Mensch/​ User den entschei­denden Mehrwert in der Produkt­ent­wicklung bietet
  • Du besitzt die Fähigkeit, andere davon zu überzeugen.
  • Du kennst dich mit Personas, User Journeys, Usability-Testing und anderen UX-und HCD-Methoden aus
  • Du verfügst über praktische Erfahrung in Projekten mit nutzer­zen­triertem Vorgehen (Motive/​Probleme erkennen, Konzeption und Design inkl. Testing, Umsetzungsbegleitung)
  • Du hast idealer­weise Erfahrung in der Erstellung von Proto­typen & Umfragen mit Axure, askallo, Survey­M­onkey etc.

Behavioral Economics und UX

  • Standort: München, Köln, Hamburg oder Bern (deine Wahl)
  • Analyse und Konzeption von User Journeys mit UX-Fokus inkl. der prakti­schen Anwendung von Behavioral Economics/​ Nudging / PsyCon­version® / Behavioral Design

Mehr anzeigen

Deine Aufgaben

  • Leitung und Umsetzung von spannenden Projekten im Digital-Umfeld
  • Analyse und Optimierung/​ Konzeption von User Journeys, Inter­ak­ti­ons­strecken etc.
  • Berück­sich­tigung der Erkennt­nisse bzgl. intui­tiver Entschei­dungs­pro­zesse (Behavioral Economics) für die Nutzer­führung und Conversion-Optimierung (PsyCon­version® / Behavioral Patterns)
  • Setup und Durch­führung von nutzer­zen­trierten Testme­thoden (z.B.  A/​B‑Testing, Befragung, Usability Tests etc.)
  • Durch­führung von Workshops und Seminaren
  • Ableitung einer Roadmap zur Umsetzung der identi­fi­zierten Maßnahmen
  • Durch­führung von Experten-Evalua­tionen und Bench­marks bzgl. UX
  • Setup von Projekt-Vorgehen mit User Centered Design/​ Design Thinking (z.B. bei Relaunch, Digita­li­sie­rungs-Projekten etc.)
  • Anfor­de­rungs-Definition (agil oder klassisch)
  • Begleitung bei der Dienst­leister-Auswahl unserer Kunden
  • Steuerung der Dienst­leister bzgl. nutzer­zen­trierter Konzeption, Design und Implementierung
  • Projekt-Akquise (Erkennen und Verwandeln von Projekt-Chancen)
Philipp Spreer

Wir sind ein wildes Team von Quer- und Vordenkern, immer auf der Suche nach dem nächsten großen Hebel, den wir für unsere Kunden bewegen können. Dabei setzen wir mit „PsyCon­version®“ eine eigene Methode ein, um Wachs­tums­po­ten­ziale zu identi­fi­zieren und sofort zu heben. Die Leistungs­fä­higkeit, die unser Behavioral Economics-Team abrufen kann, ist einzig­artig und persönlich bereichernd.

— Philipp, seit 2011 bei elaboratum

t
Du bist Experte in Behavioral Economics und UX, kennst dich aber auch in den anderen Fachbe­reichen von elabo­ratum aus.

Dein Profil

  • Behavioral Economics: Du hast Kennt­nisse im Bereich Behavioral Economics/​ Verhal­tens­öko­nomie und idealer­weise bereits Erfahrung in der verhal­tens­wis­sen­schaft­lichen Gestaltung digitaler Produkte/​ Oberflächen
  • Konzeption: Du bist erfahren im Umgang mit Konzep­tions- und Innova­tions-Frame­works (z.B. user-centered Design, Design Thinking)
  • Research: Du hast umfang­reiche Kennt­nisse im Bereich Testing, ausge­prägte Empathie und Einfüh­lungs­ver­mögen in die User
  • Projekt­steuerung: Du hast Erfahrung in der Steuerung von Digital-Projekten
  • Digital: Außerdem hast du praktische Erfahrung im Digital-Umfeld / E‑Commerce / Online-Retail (oder z.B. im Bereich Versicherung)
  • Erfahrung: Du hast mind. 5 Jahre Berufserfahrung
  • Ausbildung: Dein bevor­zugter Hinter­grund: Psycho­logie, Wirtschafts­psy­cho­logie, Wirtschafts­wis­sen­schaften mit Psycho­logie-Anteil, Konzeption und Infor­ma­ti­ons­ar­chi­tektur o.ä. von Vorteil

CRM & Customer/​User Journey

  • Standort: München, Köln, Hamburg oder Bern (deine Wahl)
  • Auswertung und Bewertung bestehender, kanal­über­grei­fender Kunden­in­ter­ak­ti­ons­punkte inkl. Systemanalyse
  • Erstellung von umset­zungs­er­probten CRM-Strategien zur sinnvollen Integration in bestehende System­land­schaften für ein effizi­entes Kundenmanagement

Mehr anzeigen

Deine Aufgaben

  • Analyse der bestehenden Kunden­basis und Kontaktpunkte
  • Durch­führung von Kundenwert-Analysen
  • Ableitung und Bewertung relevanter Use Cases
  • Trans­for­mation in umset­zungs­ori­en­tierte Konzepte
  • System-und Anbie­ter­auswahl
  • Umset­zungs­be­gleitung, Projekt­ma­nagement und Qualitätssicherung
  • Weitere Begleitung & Optimierung im opera­tiven Betrieb, wie z.B. Kampagnenmanagement
  • Projekt-Akquise (Erkennen und Verwandeln von Projekt-Chancen)
  • Durch­führung von Seminaren und Schulungen
Henrik Larisch

Marc O’Polo beauf­tragte uns mit der Einführung eines CRM-und Loyalty-Programms mit ganzheit­lichen Cross-Channel-Prozessen. Unsere Aufgaben: Strategie & Vision, Konzeption, System-und Dienst­leis­ter­auswahl, Quali­täts­si­cherung bei der Umsetzung sowie Change Management im Hinblick auf neue User Journey und Cross Channel Thinking. Da war in Sachen CRM wirklich alles dabei.

— Henrik, seit 2012 bei elaboratum

t
Du bist Experte in CRM und User/​ Customer Journey, kennst dich aber auch in den anderen Fachbe­reichen von elabo­ratum aus.

Dein Profil

  • Du hast dein Studium erfolg­reich abgeschlossen
  • Du besitzt operative Erfahrung im Bereich CRM, User Journey, Kampa­gnen­ma­nagement etc.
  • Du kennst relevante CRM-Prozesse und ‑Systeme sowie E‑Commerce Systemlandschaften
  • Du verfügst über Erfahrung mit Kampagnenmanagement-Systemen
  • Du hast Erfahrung in der Kundenwert- und Zielgrup­pen­analyse sowie dem Aufbau und Betrieb von Kampagnen

Online Marketing, Data Analytics & Data Science

  • Standort: München, Köln, Hamburg oder Bern (deine Wahl)
  • Vermarktung von Marken, Produkten und Dienst­leis­tungen über alle digitalen Kanäle mit Perfor­mance- und Branding-Zielen
  • Web Analytics mit gängigen Tools zur Kampa­gnen­steuerung und ‑optimierung sowie Customer Journey Tracking zur korrekten Budgetallokation
  • Daten­ge­trie­benes Marketing für Neu- und Bestandskunden

Mehr anzeigen

Deine Aufgaben

  • Erstellen strate­gi­scher Konzepte für Online Marketing-Maßnahmen über alle Kanäle
  • Planung, Konzeption und Umset­zungs­be­gleitung von Kampagnen
  • Analyse der Vermark­tungs­kam­pagnen mit Fokus auf Optimierung
  • Erstellung von Tracking-Konzepten und Kampagnensteuerung
  • Daten­analyse und Ableiten von Handlungsempfehlungen
  • „Health Check“ der Kanäle, KPIs sowie Dienst­leister-Setup und ‑Steuerung
  • Projekt-Akquise (Erkennen und Verwandeln von Projekt-Chancen)
  • Durch­führung von Seminaren und Schulungen
Rouven Klein

Im Online Marketing spielt elabo­ratum in allen Klassen mit: Große Kunden unter­stützen wir in der strate­gi­schen Neuaus­richtung der digitalen Geschäfts­felder. Kleineren Kunden zeigen wir, wie sie ihren E‑Commerce Shop mit zielge­rich­tetem Traffic versorgen können. Unseren Aufgaben: Zielgrup­pen­analyse, Konzeption von Werbe­maß­nahmen und Strate­gie­ent­wicklung für jeden Kanal. 

— Rouven, seit 2017 bei elaboratum

t
Du bist Experte in Online Marketing, Data Analytics & Data Science, kennst dich aber auch in den anderen Fachbe­reichen von elabo­ratum aus.

Dein Profil

  • Du hast dein Studium erfolg­reich abgeschlossen
  • Du hast Erfahrung in Konzeption und Umsetzung von Online Marketing-Maßnahmen
  • Du hast Kennt­nisse in der Steuerung und Optimierung von Kampagnen im Bereich SEA, Display, E‑Mailing, Affiliate, Social Media etc.
  • Du weißt wie ein AdServer funktio­niert und verstehst den techni­schen Hinter­grund des Trackings
  • Du hast schon mal mit Dienst­leistern verhandelt und kennst Abrech­nungs­mo­delle und gängige Marktpreise
  • Deine analy­ti­schen Fähig­keiten lassen dich Zusam­men­hänge erkennen und Hypothesen ableiten
  • Du hast idealer­weise Kennt­nisse über CRM Systeme und den Umgang mit großen Datenmengen

Digital Sales- & Service-Architektur

  • Standort: München, Köln, Hamburg oder Bern (deine Wahl)
  • Prüfung, Bewertung und Optimierung von System-Infra­struk­turen im Hinblick auf technische und prozes­suale Anforderungen
  • Definition von Anfor­de­rungen an Platt­formen und Systeme
  • Ableitung techni­scher Prozesse aus fachlichen Anforderungen
  • Definition von Ziel-Archi­tek­turen und deren Entwicklungs-Roadmap

Mehr anzeigen

Deine Aufgaben

  • Anfor­de­rungs-Definition (agil oder klassisch)
  • Entwicklung und Definition von System-Infra­struk­turen, Strategien der zentralen/​dezentralen Daten­haltung, Schnittstellenmanagement
  • Begleitung bei der projekt­be­zo­genen Auswahl von Dienst­leistern und Systemen
  • Bewertung von Systemen und Lösungsansätzen/​ Techno­logie-Optionen
  • Steuerung der Dienst­leister im Projekt
  • Projekt-Akquise (Erkennen und Verwandeln von Projekt-Chancen)
  • Durch­führung von Seminaren und Schulungen
Florian Harr

Ein Beispiel aus der Praxis: Für ein Modeun­ter­nehmen haben wir die Zukunfts­si­cherheit der aktuellen System- und Tool-Landschaft im Bereich E‑Commerce beurteilt und die Konso­li­dierung von mehreren Marken- Online­shops auf eine technische Plattform bewertet.

Basierend darauf konnten wir Systemin­fra­struktur-Optionen und konkrete Roadmaps inklusive Kosten-und Risiko­be­wer­tungen entwickeln.

— Florian, seit 2012 bei elaboratum

t
Du bist Experte in Digitaler Sales- & Service-Archi­tektur, kennst dich aber auch in den anderen Fachbe­reichen von elabo­ratum aus.

Dein Profil

  • Du hast dein Studium erfolg­reich abgeschlossen
  • Du besitzt Kennt­nisse der relevanten, aktuellen Techno­logien in den Bereichen Shop‑, CRM‑, CMS‑, PIM‑, E‑Mailing-Systeme
  • Du bist vertraut mit den relevanten Onlineshop-Prozessen, ‑Systemen und E‑Com­merce- Systemlandschaften
  • Du hast idealer­weise Erfahrung in der Daten-und Prozess­mo­del­lierung sowie fachliches und techni­sches Schnittstellenverständnis

Geschäfts­mo­delle & Innovationen

  • Standort: München, Köln, Hamburg oder Bern (deine Wahl)
  • Bewertung existie­render Geschäfts­mo­delle im Bereich Cross Channel und E‑Commerce bzgl. Zukunftstauglichkeit
  • Erarbeitung neuer, innova­tiver Geschäftsmodelle
  • Recherche und Testing neuer, innova­tiver Produkte und Services mit unseren Kunden

Mehr anzeigen

Deine Aufgaben

  • Analyse bestehender Geschäftsmodelle
  • Erstellung von Markt- & Trend-Analysen
  • Moderation von Geschäftsmodell-Workshops
  • Planung & Durch­führung von Ideation- & Proposition-Workshops
  • Begleitung von neuen Produkten & Services im Rahmen des Lean Start-Up-Prozesses
  • Projekt-Akquise (Erkennen und Verwandeln von Projekt-Chancen)
  • Durch­führung von Seminaren und Schulungen
portraits_0011_20171110-_DBP7587.jpg

Ein Verlag bat uns beispiels­weise, sein aktuelles Geschäfts­modell mit Kompo­nenten aus On- und Offline noch auf Tragfä­higkeit zu prüfen und neue Geschäfts­mo­delle zu identi­fi­zieren. Über eine Stärken-/Schwächen-Analyse und Ideen- und Business Modeling-Workshops haben wir dann gemeinsam verschiedene Optionen für die Zukunft herausgearbeitet. 

— Rainer, seit 2015 bei elaboratum

t
Du bist Experte in Geschäfts­mo­dellen und Innovation, kennst dich aber auch in den anderen Fachbe­reichen von elabo­ratum aus.

Dein Profil

  • Du hast dein Studium erfolg­reich abgeschlossen
  • Du arbeitest routi­niert mit Design Thinking
  • Du kennst den Lean Start-Up-Prozess (Ideation, MVP-Erstellung, KPI-Messung etc.)
  • Du hast Erfahrung in der Anwendung von Business Model/​ Propo­sition Canvas
  • Du bist routi­niert in der Daten­analyse (z.B. KPI-Auswer­tungen, Kohor­ten­ana­lysen etc.)
  • Du kennst dich idealer­weise aus in der Erstellung von Proto­typen und Umfragen mit Axure, askallo, Survey­M­onkey etc.

Conver­sa­tional User Interfaces 

  • Standort: München, Köln, Hamburg oder Bern (deine Wahl)
  • Beratung im Bereich von Conver­sa­tional User Inter­faces (CUI)-Projekten wie Chatbots und Sprach­as­sis­tenten – vom Verstehen des Problems über die Umsetzung bis hin zur Skalierung.

Mehr anzeigen

Deine Aufgaben

  • Auf- und Ausbau des Consulting-Bereichs für CUI
  • strate­gische Positio­nierung und Business Development
  • Beratung unserer Kund:innen bei: 
    • Problem­analyse und Use-Case-Definition
    • Konzeption
    • Techno­logie- und Systemauswahl
    • proto­ty­pi­scher Umsetzung
    • seman­ti­schem Training und Optimierung
    • Durch­führung von Audits bestehender Bots
  • Projekt­leitung in branchen­über­grei­fenden Tätigkeiten
  • Akquise und Networking
  • Analytics und daten­ge­trie­benes Arbeiten
  • Weiter­ent­wicklung des Themas unter Einbezug techno­lo­gi­scher Entwicklungen
Fabian Reinkemeier

Gemeinsam helfen wir Unter­nehmen, innovative, anspre­chende und wirksame Systeme zu entwi­ckeln, damit deren Kundinnen und Kunden in einem intui­tiven Dialog zum gewünschten Ziel kommen.
Profes­sio­nelle Chatbots und Sprach­as­sis­tenten sind für uns dabei eine Herzens­an­ge­le­genheit – hierbei blicken wir auf langjährige Forschung und Praxis­er­fahrung zurück.

— Fabian, seit 2018 bei elaboratum

t
Du bist Experte in Conver­sa­tional User Inter­faces, kennst dich aber auch in den anderen Fachbe­reichen von elabo­ratum aus.

Dein Profil

  • Du hast E‑Commerce und CUI-Knowhow
  • Du besitzt Erfahrung im Bereich CUI bei Agenturen, Software­her­stellern, IT-Dienst­leistern, Beratungs­un­ter­nehmen, Forschung oder hast das Thema in einem Unter­nehmen weiterentwickelt
  • Du verfügst idealer­weise über ein Netzwerk zu Herstellern und Kunden
  • Du hast ein tiefge­hender Markt­über­blick rund um CUI
  • Du hast umfas­sendes Knowhow über Techno­logien, Tools/​Frameworks und Methoden der gängigen Chatbots, Voicebots und anderer CUI-Systeme
  • Du bist vertraut mit Artificial Intel­li­gence (NLP/​Sentiment & NLU/​Voice)

Worauf wir besonders stolz sind? 

Dass wir das alles gemeinsam schaffen.

Martin Rothhaar

Es macht richtig Spaß mit so vielen Leuten zusammen zu arbeiten, die fachlich und metho­disch exzellent, aber auch menschlich klasse sind. Alles sehr unter­schied­liche Charaktere, von erfah­renen Digital-Experten ohne Star-Allüren bis hin zu hochmo­ti­vierten jüngeren Talenten.

Für mich macht genau das den Charme der ‘elabo­ratum Familie’ aus – sich gegen­seitig perfekt ergänzen und gemeinsam ein heraus­ra­gendes und sympa­thi­sches Team bilden.

— Martin, seit 2012 bei elaboratum

elaboratum Team
elaboratum Team

Werde Teil der elabo­ratum Familie

Wenn eine unserer Stellen zu deinem Profil passt, dann passt du wahrscheinlich auch zu uns. Wir freuen uns darauf, dich persönlich kennen zu lernen und mehr von dir zu erfahren.

Du hast noch Fragen? Ruf uns gerne an.
Du bist dir noch unsicher? Vereinbare einen unver­bind­lichen Kennenlern-Termin.
Du möchtest dich direkt bewerben? Das geht ganz unkom­pli­ziert auch ohne Motivationsschreiben.

So finden wir zueinander

Im Prinzip ist es ganz einfach: Du bewirbst dich bei uns und wir bewerben uns bei dir. Dann lernen wir uns kennen und finden heraus, ob es für uns beide passt.

Vielleicht erst mal in einem kurzen Telefonat oder einem gemein­samen Mittag­essen. Und wer weiß, vielleicht wird es ja was Längeres.

Weil jeder Bewerber anders ist, gibt es auch für den Bewer­bungs­prozess keinen 100%ig festge­legten Ablauf, den passen wir immer indivi­duell an die Situation an.

Der folgende Prozess ist daher auch nur ein Beispiel, wie deine Bewerbung bei uns ablaufen könnte.

Kontakt­auf­nahme

Du verein­barst einen unver­bind­lichen Kennenlern-Termin oder schickst uns gleich deine Bewerbung – wir sind da ganz pragma­tisch und verzichten gerne auf ein Anschreiben.

Kennen­lernen

Entweder wir telefo­nieren oder treffen uns erst mal zum Mittag­essen um zu klären, ob wir uns grund­sätzlich verstehen und Interesse anein­ander haben.

Oder wir gehen direkt einen Schritt weiter ins erste Gespräch: Hier wollen wir mehr vonein­ander erfahren und nehmen uns die Zeit, gegen­seitig alle relevanten Fragen zu beantworten.

Vertie­fendes Gespräch

Wenn wir uns nach dem ersten Gespräch noch einmal sehen wollen, darf das ganze Team dich kennen­lernen – eventuell stellst du uns einen kleinen Case vor oder hältst eine Präsen­tation zu einem Thema deiner Wahl.

Kommen wir dann gemeinsam zu dem Schluss, dass wir zusammen passen, erhältst du von uns ein Vertrags­an­gebot. Willkommen in der elabo­ratum Familie!

Neugierig geworden?

Bewerbung

 

Kennen­lernen

 

Kontakt

 

Du möchtest mehr von uns erfahren?

Gerne beant­wortet Caro deine Fragen.

Deine Ansprech­part­nerin: Caro

Carolin Reben­stock

carolin.rebenstock@nullelabo​ratum​.de
+49 89 244 128 701

Carolin Rebenstock

Du möchtest erst mal nur reden?

Gerne. Schick uns einfach deine Kontakt­daten, wir melden uns dann für einen unver­bind­lichen Termin, um deine Fragen zu beant­worten oder zum Kennenlernen.

    Nachricht hinzu­fügen?

    Ich habe die Daten­schutz­er­klärung, insbe­sondere die daten­schutz­recht­lichen Hinweise zur Online-Bewerbung zur Kenntnis genommen. Bitte beachte, dass dieses Formular durch Google reCAPTCHA geschützt wird und die Daten­schutz­be­stim­mungen und AGB seitens Google gelten.

    Ich willige ein, dass meine Bewer­bungs­daten für die Dauer von zwei Jahren nach Abschluss des Bewer­bungs­ver­fahrens in einem Bewer­berpool gespei­chert werden dürfen. In diesem Zeitraum darf mich die elabo­ratum GmbH hinsichtlich weiterer Stellen­an­gebote kontaktieren.

    Hier kannst du dich bewerben

    Übrigens: Das klassische Anschreiben kannst du dir sparen, beant­worte uns lieber kurz die zwei Motivationsfragen.

      Persön­liche Daten

      Welche Standorte kommen für dich infrage?

      Motiva­ti­ons­fragen

      Erzähl uns, warum du dich bei uns bewirbst—entweder klassisch über die beiden Textfelder oder du lädst ein kurzes Video (max. drei Minuten lang) hoch. 

      Warum du?

      Warum elabo­ratum?

      Lade hier deine Unter­lagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Video etc.) hoch

      Erlaubte Datei­typen: .pdf, .docx, .doc, .mp4 | Maximale Datei­größe: 30 MB

      Ich habe die Daten­schutz­er­klärung, insbe­sondere die daten­schutz­recht­lichen Hinweise zur Online-Bewerbung zur Kenntnis genommen. Bitte beachte, dass dieses Formular durch Google reCAPTCHA geschützt wird und die Daten­schutz­be­stim­mungen und AGB seitens Google gelten. 

      Ich willige ein, dass meine Bewer­bungs­daten für die Dauer von zwei Jahren nach Abschluss des Bewer­bungs­ver­fahrens in einem Bewer­berpool gespei­chert werden dürfen. In diesem Zeitraum darf mich die elabo­ratum GmbH hinsichtlich weiterer Stellen­an­gebote kontaktieren.