Zum Inhalt springen

White­paperBye bye daten­getriebenes Marke­ting: Es lebe das kunden­getriebene Marketing! 

Wie Sie user-zentrierte Customer Journeys schaffen und mit Marke­ting-Orches­trie­rung Ihre Budgets effizient einsetzen

Whitepaper: Bye bye datengetriebenes Marketing: Es lebe das kundengetriebene Marketing!

Das daten­ge­trie­bene Marke­ting steht vor einer – wenn auch nicht freiwil­ligen – Revolution.

Die neue Daten­schutz­grund­ver­ord­nung elimi­niert 3rd-Party-Cookies, sodass die über Cookies generierten wertvollen Insights zum Nutzer­ver­halten der Vergan­gen­heit angehören. Was nun? Unter­nehmen müssen selbst Herr über ihre 1st-Party erhobenen Daten werden und eine Customer Intel­li­gence aufbauen. Wenn dies gelingt, eröffnen die so gewon­nenen User-Identi­täten viel mehr Möglich­keiten als Cookies: Sie gestatten ein vollum­fas­sendes User-Verständnis, beschreiben den User in Bewegung und stellen seine Customer Journey – sogar mit Prognosen für die Zukunft – dar.

Erfahren Sie in unserer White­paper-Serie, wie Sie user-zentrierte Customer-Journeys schaffen, User konti­nu­ier­lich und kanal­ab­ge­stimmt anspre­chen und mit Marke­ting-Orches­trie­rung Ihre Marke­ting-Budgets effizient einsetzen.

Mit Teil 1 „Bye bye daten­ge­trie­benes Marke­ting: Es lebe das kunden­ge­trie­bene Marke­ting!“ stellen Dimitrios Haratsis und elabo­ratum die Neu-Konstruk­tion des daten­ge­trie­benen Marke­tings als kunden­ge­trie­benes Marke­ting mit den Diszi­plinen Daten­ma­nage­ment, Customer Intel­li­gence-Aufbau und Customer Journey-Gestal­tung detail­liert vor.

Autoren

Dimitrios Haratsis

Dimitrios Haratsis

Dimitrios Haratsis ist Advisor im kunden­ge­trie­benen Marke­ting bei elabo­ratum und namhafter Experte auf dem Gebiet des daten­ge­trie­benen Marke­tings und der Marke­ting Techno­logy. Nach der Gründung, Aufbau und Verkauf von AdClear, einem markt­füh­renden Unter­nehmen im Bereich der Customer Journey-Analyse und Attri­bu­tion, an Virtu­al­M­inds (P7S1), berät er Unter­nehmen zur Entwick­lung von daten­ge­trie­benen Strate­gien in der Post-Cookie-Ära.

Joachim Stalph

Joachim Stalph

Joachim Stalph ist Principal Consul­tant bei elabo­ratum und seit über 10 Jahren im Online­busi­ness tätig. Der Usabi­lity- und Web-Analy­tics-Experte blickt auf Unter­neh­mens­seite auf mehrjäh­rige Erfah­rung im E‑Commerce zurück. Bei elabo­ratum liegen seine Beratungs­schwer­punkte auf E‑Com­merce-Konzep­tion, UX, Conver­sion-Optimie­rung und Cross-Channel-Verknüpfung.

Jetzt das White­paper kostenlos anfordern

    Ich bin damit einver­standen, dass meine Daten zur Bearbei­tung meiner Anfrage verwendet werden. Bitte beachten Sie, dass dieses Formular durch Google reCAPTCHA geschützt wird und die Daten­schutz­be­stim­mungen und AGB seitens Google gelten. Weitere Infor­ma­tionen und Wider­rufs­hin­weise finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung.

    Ich möchte zukünftig über weitere Studien und aktuelle News von elabo­ratum infor­miert werden. Ich kann diese Einwil­li­gung jeder­zeit wider­rufen. Weitere Infor­ma­tionen und Wider­rufs­hin­weise finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung..

    elaboratum NEW COMMERCE CONSULTING Team

    Regel­mäßig greifen wir aktuelle Trend­themen in unseren Studien auf. Unser Mehrwert­ver­spre­chen: die Nutzer­per­spek­tive. In unseren Befra­gungen stellen wir die Meinung der Endkunden in den Mittel­punkt und liefern somit Erkennt­nisse, die Exper­ten­ein­schät­zung und Nutzer­sicht vereinen.