Zum Inhalt springen

Sprich mit uns, Pepper – Großes Inter­esse am Feldver­such zum Einsatz humano­ider Roboter im Handel

Pepper Roboter im Gerber

Unter­halten sich Kunden lieber mit einem Roboter als mit Menschen? Wie unter­scheiden sich Dialoge mit dem Roboter von solchen mit Menschen? Und vertraut man einer Maschine mehr oder weniger Daten an? Diesen und anderen Fragen geht elabo­ratum New Commerce Consul­ting aktuell bei einem Live-Test im Einkaufs­zen­trum Gerber in Stutt­gart nach. Neu dabei: Die Akzep­tanz der Kunden für den humano­iden Roboter Pepper wird unter 100% realen Bedin­gungen getestet. Ziel ist es, heraus­zu­finden, welches Poten­zial der Einsatz von Robotik und Conver­sa­tional Inter­ac­tion für den Handel hat. 

„Das Inter­esse an Pepper ist überwäl­ti­gend. Sowohl die Besucher als auch die Medien sind sehr neugierig auf den Roboter“, sagt Patrick Meyer, Consul­tant bei elabo­ratum und Studi­en­leiter Robotics in Retail. Der freund­liche Roboter fordert die Besucher beispiels­weise auf, ein Selfie mit ihm zu machen und dieses anschlie­ßend als virale Marke­ting­maß­nahme auf der facebook-Seite des Einkaufs­zen­trums hochzu­laden. Außerdem zeigt er Besuchern den Weg zu einer Veran­stal­tung im Gerber, führt Kunden­be­fra­gungen durch oder unter­hält die Passanten mit lustigen Spielen. „Die große Resonanz auf Pepper zeigt uns: Es ist wichtig, sich jetzt intensiv mit dem Thema zu befassen. Denn darin steckt viel Poten­zial, nicht nur für den statio­nären Handel. Auf lange Sicht können Händler durch Erlebnis-Shopping neue Wettbe­werbs­vor­teile generieren. Roboter können als Verkaufs­as­sis­tenten bei einfa­chen Fragen unter­stützen,  das Verkaufs­per­sonal hat somit mehr Zeit für die indivi­du­elle und kompe­tente Beratung der Kunden“, sagt Patrick Meyer.

Bei allen Szena­rien fragt Pepper am Ende den Net Promoter Score (NPS) ab: Wie wahrschein­lich ist es, dass Kunden das Einkaufs­zen­trum ihren Freunden weiter­emp­fehlen? Was finden Sie gut und was ist verbes­se­rungs­würdig? In persön­li­chen Gesprä­chen werden die Besucher außerdem anschlie­ßend gefragt, was Ihnen an der Inter­ak­tion mit Pepper gut gefallen hat und ob sie sich zukünftig einen Einsatz von Robotern im statio­nären Handel vorstellen könnten. Die Bereit­schaft zur Inter­ak­tion sowie das emotio­nale Stimmungs­bild der Kunden sollen Ansatz­punkte geben, wie Händler vom Einsatz humano­ider Roboter profi­tieren können. Weitere Infor­ma­tionen und Bestel­lung der vollstän­digen Studie unter www​.robotics​-in​-retail​.de.

Pepper in den Medien

Lesen Sie, wie die Süddeut­sche Zeitung,  die Frank­furter Allge­meine Zeitung, das Handels­blatt, die Stutt­garter Zeitung, die Stutt­garter Nachrichten, die BILDRegio TV oder Antenne 1 über den Einsatz von Pepper im Gerber berichten.