Great Place to Work hoch 2 – Nach Auszeichnung im Consulting gehört elaboratum auch in Bayern zu den besten Arbeitgebern 2019

Great Place to Work 2019

Wir dürfen eine erfolgreiche Titelverteidigung im Landeswettbewerb von Great Place to Work® vermelden und uns nach 2018 zum zweiten Mal zu den besten Arbeitgebern in Bayern zählen. Mit der Auszeichnung als Top-10-Unternehmen in der Kategorie mit bis zu 50 MitarbeiterInnen stellen wir erneut unsere Attraktivität und hohe Mitarbeiterorientierung als Arbeitgeber unter Beweis, die wir schon mit der Auszeichnung als Great Place to Work im Consulting 2019 untermauern konnten.

„Um im Sinne der Customer-Centricity unseren Kunden die besten Beratungsleistungen bieten zu können, ist es entscheidend, dass wir hochqualifizierte Arbeitskräfte rekrutieren und halten können. Die wiederholte Auszeichnung als Great Place to Work ist eine besondere Ehre für uns und zeigt, dass wir mit unserer Philosophie auf dem richtigen Weg sind. Auch wenn die Digitalisierung unser Geschäft ist, so stellen wir bei elaboratum dennoch den Menschen als wichtigste Ressource in den Mittelpunkt“, erklärt Martin Rothhaar, Managing Partner bei elaboratum, der gemeinsam mit Dr. Julia Meißner die Auszeichnung bei der Preisverleihung am 3. April 2019 in München entgegennahm.

Die Auszeichnung als einer der besten Arbeitgeber wird im Wettbewerb über zwei zentrale Instrumente ermittelt. Zum einen wird das Urteil der eigenen Mitarbeitenden über eine ausführliche anonyme Befragung erhoben, innerhalb derer zentrale Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen in die Führungskräfte, Qualität der Zusammenarbeit, Wertschätzung, Identifikation mit dem Unternehmen, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, Vergütung und Work-Life-Balance auf dem Prüfstand stehen. Zum anderen bewertet das Great Place to Work®-Institut die Qualität der Maßnahmen, die ein Unternehmen in seiner Personalarbeit einsetzt, um seine Mitarbeiter zu unterstützen und zu fördern. „Die Auszeichnung steht für eine Arbeitsplatzkultur, die in hohem Maße von Vertrauen, Stolz und Teamgeist geprägt ist,“ sagt Andreas Schubert, Geschäftsführer beim deutschen Great Place to Work®-Institut. „Attraktive Arbeitsbedingungen und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit sind ein zentraler Schlüssel für den wirtschaftlichen Erfolg und die Meisterung wichtiger Zukunftsaufgaben.“

Laut der anonymen Mitarbeiterbefragung schneidet elaboratum vor allem hinsichtlich des aufrichtigen Interesses der Führungskräfte an den MitarbeiterInnen als Personen überdurchschnittlich gut ab. Wir freuen uns, dass wir zudem mit Transparenz und offener Kommunikation, einem fairem Umgang miteinander und einer familiären Atmosphäre sowie mit Teamgeist und einer gelebten Work-Life-Balance unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen überzeugen können. Unterm Strich sind sich 96% unserer Beschäftigten einig: „elaboratum ist ein sehr guter Arbeitsplatz“.