Skip to content

elaboratum, BBE und IPH überreichen Weihnachtsspende an die Care-for-Rare Foundation

Wie in jedem Jahr liegt uns im Firmenverbund von elaboratum, BBE und IPH zur Weihnachtszeit die Unterstützung eines sozialen Projektes statt großer Kundengeschenke am Herzen. In diesem Jahr geht unsere Spende an die Care-for-Rare Foundation, die sich der Erforschung seltener Krankheiten, von denen Kinder betroffen sind, widmet.

Kinder mit seltenen Erkrankungen gehören zu den Schwächsten der Gesellschaft. Viele seltene Krankheiten sind unheilbar und oft dauert es mehrere Jahre, bis die korrekte Diagnose gestellt werden kann. Die Pharmaindustrie investiert hier kaum in die Entwicklung neuer Medikamente, denn dies ist kostenintensiv und der Absatz bei seltenen Krankheiten gering. Nur durch verstärkte Forschungsanstrengungen können die Grundlagen seltener Erkrankungen bei Kindern aufgeklärt werden. Dieses Wissen kann dann neue Therapiechancen für erkrankte Kinder eröffnen.

Unsere gemeinsame Weihnachtsspende über 5.500 € geht an die engagierte Organisation, die am Münchner Hauner’schen Kinderspital ansässig ist. Die Care-for-Rare Foundation hilft über Ländergrenzen hinweg, um Kindern mit seltenen Erkrankungen Hoffnung auf Heilung zu ermöglichen. Am 10.12.2019 übergaben Valerie Kiess, Joachim Stumpf, Lars Jähnichen und Alexander Alzetta vom BBE-/IPH-/elaboratum-Team den Spendencheck an Dr. Albrecht Matthaei, Geschäftsführer der Care-for-Rare-Foundation.

Wir freuen uns, mit unserer diesjährigen Spende zu einer Chance auf Heilung beizutragen.

Spendenübergabe Care for Rare