Als Arbeitgeber ausgezeichnet – elaboratum ist Great Place to Work²

Great Place to Work 2019

elaboratum als Team – das hat Familiencharakter. Und in der Familie sollte man sich wohlfühlen. Dass Beratung auf Top-Niveau und Wohlfühlklima sich nicht ausschließen, zeigt unsere diesjährige zweifache Auszeichnung als Great Place to Work. Erstmalig  dürfen wir uns in der Kategorie „Beste Arbeitgeber im Consulting“ zu den deutschlandweit besten Arbeitgebern zählen. Im Landeswettbewerb „Bayerns beste Arbeitgeber“ können wir zudem eine erfolgreiche Titelverteidigung vermelden und uns nach 2018 zum zweiten Mal zu den besten Arbeitgebern im Freistaat zählen. Mit diesen beiden Auszeichnungen stellen wir unsere hohe Mitarbeiterorientierung als Arbeitgeber unter Beweis.

In den Wettbewerben „Beste Arbeitgeber im Consulting“ und „Bayerns beste Arbeitgeber“ von Great Place to Work® stellten wir uns einer freiwilligen Prüfung der Qualität und Attraktivität unserer Arbeitsplatzkultur durch das unabhängige Great Place to Work®-Institut und dem Urteil unserer Mitarbeitenden. Die Auszeichnung steht für besonderes Engagement bei der Gestaltung einer vertrauensvollen und förderlichen Kultur der Zusammenarbeit im Unternehmen. Die ausgezeichneten Firmen bieten ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nachweislich attraktive und förderliche Arbeitsbedingungen.

„Mit dem großen Vertrauen, das wir in unsere Kolleginnen und Kollegen setzen, scheinen wir einen guten Kurs zu fahren. Dass wir in diesen Benchmarks zu den besten Arbeitgebern gehören, bestärkt uns in unserer Philosophie“, sagt Managing Partner Martin Rothhaar zum guten Abschneiden im Wettbewerb. „Die Auszeichnung als ‚Great Place to Work‘ freut uns im Management gerade deshalb so sehr, weil die Beratungsbranche nicht unbedingt für ihr Wohlfühlflair und die Work-Life-Balance bekannt ist. Häufig ist unsere Branche von Leistungsdruck und Arbeitsbelastung geprägt. Trotz anspruchsvoller Projektarbeit zeigen wir, dass Beratung auch anders geht. Bei elaboratum ist uns Gestaltungsspielraum und ein wertschätzendes Miteinander wichtig. Beratung kann und sollte auch Spaß machen!“

Bewertungsgrundlage war eine anonyme Befragung der Mitarbeiter

Bewertungsgrundlage für die Auszeichnungen war eine ausführliche anonyme Befragung der Mitarbeitenden von elaboratum zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen in die Führungskräfte, Qualität der Zusammenarbeit, Wertschätzung, Identifikation mit dem Unternehmen, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Darüber hinaus wurde das Management zu förderlichen Maßnahmen und Angeboten der Personalarbeit im Unternehmen befragt. Die Ergebnisse der beiden international bewährten Untersuchungsinstrumente (Great Place to Work® Mitarbeiterbefragung und Kultur Audit) wurden im Verhältnis von 2:1 gewichtet; die unmittelbare Bewertung der Mitarbeitenden steht also im Vordergrund.

elaboratum überzeugte in der Mitarbeiterbeurteilung vor allem hinsichtlich des aufrichtigen Interesses der Führungskräfte an den MitarbeiterInnen als Personen und nicht nur als Arbeitskräfte. Zudem freuen wir uns über ein sehr gutes Abschneiden bezüglich Transparenz und offener Kommunikation, familiärer Atmosphäre und fairem Umgang miteinander sowie Teamgeist und Ermutigung zur Work-Life-Balance. Unterm Strich stimmen mit 96% unserer Beschäftigten im Branchenvergleich überdurchschnittlich viele MitarbeiterInnen der Aussage zu: „elaboratum ist ein sehr guter Arbeitsplatz“.