Warning: file_get_contents(): https:// wrapper is disabled in the server configuration by allow_url_fopen=0 in /kunden/435157_81241/webseiten/elab2018/wp-includes/class-wp-image-editor-imagick.php on line 154

Warning: file_get_contents(https://www.elaboratum.de/files/uploads/2016/09/elaboratum_logo_hd.png): failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /kunden/435157_81241/webseiten/elab2018/wp-includes/class-wp-image-editor-imagick.php on line 154
Zum Inhalt springen

Als Arbeit­geber ausge­zeichnet – elabo­ratum ist Great Place to Work²

Great Place to Work 2019

elabo­ratum als Team – das hat Fami­li­en­cha­rakter. Und in der Familie sollte man sich wohl­fühlen. Dass Bera­tung auf Top-Niveau und Wohl­fühl­klima sich nicht ausschließen, zeigt unsere dies­jäh­rige zwei­fache Auszeich­nung als Great Place to Work. Erst­malig  dürfen wir uns in der Kate­gorie „Beste Arbeit­geber im Consul­ting“ zu den deutsch­land­weit besten Arbeit­ge­bern zählen. Im Landes­wett­be­werb „Bayerns beste Arbeit­geber“ können wir zudem eine erfolg­reiche Titel­ver­tei­di­gung vermelden und uns nach 2018 zum zweiten Mal zu den besten Arbeit­ge­bern im Frei­staat zählen. Mit diesen beiden Auszeich­nungen stellen wir unsere hohe Mitar­bei­ter­ori­en­tie­rung als Arbeit­geber unter Beweis.

In den Wett­be­werben „Beste Arbeit­geber im Consul­ting“ und „Bayerns beste Arbeit­geber“ von Great Place to Work® stellten wir uns einer frei­wil­ligen Prüfung der Qualität und Attrak­ti­vität unserer Arbeits­platz­kultur durch das unab­hän­gige Great Place to Work®-Institut und dem Urteil unserer Mitar­bei­tenden. Die Auszeich­nung steht für beson­deres Enga­ge­ment bei der Gestal­tung einer vertrau­ens­vollen und förder­li­chen Kultur der Zusam­men­ar­beit im Unter­nehmen. Die ausge­zeich­neten Firmen bieten ihren Mitar­bei­te­rinnen und Mitar­bei­tern nach­weis­lich attrak­tive und förder­liche Arbeitsbedingungen.

„Mit dem großen Vertrauen, das wir in unsere Kolle­ginnen und Kollegen setzen, scheinen wir einen guten Kurs zu fahren. Dass wir in diesen Bench­marks zu den besten Arbeit­ge­bern gehören, bestärkt uns in unserer Philo­so­phie“, sagt Mana­ging Partner Martin Roth­haar zum guten Abschneiden im Wett­be­werb. „Die Auszeich­nung als ‚Great Place to Work‘ freut uns im Manage­ment gerade deshalb so sehr, weil die Bera­tungs­branche nicht unbe­dingt für ihr Wohl­fühl­f­lair und die Work-Life-Balance bekannt ist. Häufig ist unsere Branche von Leis­tungs­druck und Arbeits­be­las­tung geprägt. Trotz anspruchs­voller Projekt­ar­beit zeigen wir, dass Bera­tung auch anders geht. Bei elabo­ratum ist uns Gestal­tungs­spiel­raum und ein wert­schät­zendes Mitein­ander wichtig. Bera­tung kann und sollte auch Spaß machen!“

Bewer­tungs­grund­lage war eine anonyme Befra­gung der Mitarbeiter

Bewer­tungs­grund­lage für die Auszeich­nungen war eine ausführ­liche anonyme Befra­gung der Mitar­bei­tenden von elabo­ratum zu zentralen Arbeits­platz­themen wie Vertrauen in die Führungs­kräfte, Qualität der Zusam­men­ar­beit, Wert­schät­zung, Iden­ti­fi­ka­tion mit dem Unter­nehmen, beruf­liche Entwick­lungs­mög­lich­keiten, Vergü­tung, Gesund­heits­för­de­rung und Work-Life-Balance. Darüber hinaus wurde das Manage­ment zu förder­li­chen Maßnahmen und Ange­boten der Perso­nal­ar­beit im Unter­nehmen befragt. Die Ergeb­nisse der beiden inter­na­tional bewährten Unter­su­chungs­in­stru­mente (Great Place to Work® Mitar­bei­ter­be­fra­gung und Kultur Audit) wurden im Verhältnis von 2:1 gewichtet; die unmit­tel­bare Bewer­tung der Mitar­bei­tenden steht also im Vordergrund.

elabo­ratum über­zeugte in der Mitar­bei­ter­be­ur­tei­lung vor allem hinsicht­lich des aufrich­tigen Inter­esses der Führungs­kräfte an den Mitar­bei­te­rInnen als Personen und nicht nur als Arbeits­kräfte. Zudem freuen wir uns über ein sehr gutes Abschneiden bezüg­lich Trans­pa­renz und offener Kommu­ni­ka­tion, fami­liärer Atmo­sphäre und fairem Umgang mitein­ander sowie Team­geist und Ermu­ti­gung zur Work-Life-Balance. Unterm Strich stimmen mit 96% unserer Beschäf­tigten im Bran­chen­ver­gleich über­durch­schnitt­lich viele Mitar­bei­te­rInnen der Aussage zu: „elabo­ratum ist ein sehr guter Arbeitsplatz“.